Ingela Freisler

Zweitkandidatin

"Zusammen schaffen wir mehr"

Ich bin Ingela Freisler und bewerbe mich als Zweitkandidatin

für die Landtagswahl 2021

Über mich

Ich bin 1971 geboren, verheiratet und habe 3 erwachsene Kinder. Als diese noch jünger waren, war ich unter anderem Tages- und Pflegemutter.

Was bedeutet denn Zweitkandidatin?

Der oder die Zweitkandidatin/in tritt nicht direkt für das Landtagsmandat im Wahlkreis an, sondern unterstützt vor allem den/die Erstkandidierende/n im Wahlkampf.

Ist die oder der Erstkandidat/in als Landtagsabgeordnete/r gewählt, kann aber das Mandat nicht mehr ausführen bzw. tritt zurück, übernimmt die Zweitkandidatin.

Meine berufliche Laufbahn

Ursprünglich begann ich meine berufliche Laufbahn in der Kranken- und Kinderkrankenpflege.

Seit vielen Jahren liegt mein Schwerpunkt in der Pflege und Betreuung alter und demenzkranker Menschen.

Hierbei hilft mir meine Weiterbildung als Demenzfachkraft (Validation nach Feil®).

Aktives Ehrenamt

Ich bin im Hospizdienst östlicher Enzkreis als Hospizbegleiterin und im Vorstand tätig, im SPD-Ortsverein Sternenfels, als Gemeinderätin seit 2019 und im Chor feelharmony in Diefenbach.

Meine Schwerpunkte in der Politik: Hier setze ich mich vor allem für die sozialpolitischen Themen Bildung, Pflege und Grundrente ein.

Nach oben