Ingela Freisler

Bewerbung als Zweitkandidatin

"Zusammen schaffen wir mehr"

Ich bin Ingela Freisler und bewerbe mich als Zweitkandidatin

für die Landtagswahl 2021

Über mich

Ich bin 1971 geboren, verheiratet und habe 3 erwachsene Kinder. Als diese noch jünger waren, war ich unter anderem Tages- und Pflegemutter.

Was bedeutet denn Zweitkandidatin?

Der oder die Zweitkandidatin/in tritt nicht direkt für das Landtagsmandat im Wahlkreis an, sondern unterstützt vor allem den/die Erstkandidierende/n im Wahlkampf.

Ist die oder der Erstkandidat/in als Landtagsabgeordnete/r gewählt, kann aber das Mandat nicht mehr ausführen bzw. tritt zurück, übernimmt die Zweitkandidatin.

Meine berufliche Laufbahn

Ursprünglich begann ich meine berufliche Laufbahn in der Kranken- und Kinderkrankenpflege.

Seit vielen Jahren liegt mein Schwerpunkt in der Pflege und Betreuung alter und demenzkranker Menschen.

Hierbei hilft mir meine Weiterbildung als Demenzfachkraft (Validation nach Feil®).

Aktives Ehrenamt

Ich bin im Hospizdienst östlicher Enzkreis als Hospizbegleiterin und im Vorstand tätig, im SPD-Ortsverein Sternenfels, als Gemeinderätin seit 2019 und im Chor feelharmony in Diefenbach.

Meine Schwerpunkte in der Politik: Hier setze ich mich vor allem für die sozialpolitischen Themen Bildung, Pflege und Grundrente ein.

Nach oben